JEAN BEAUVOIR und METAL UP YOUR BRASS bestätigt

So schnell kann es gehen: Heute haben wir zwei weitere und obendrein ganz besondere Bestätigungen für Euch, die unser reguläres ROCK OF AGES-Billing 2019 komplettieren.

Die Rede ist zum einen von Jean Beauvoir, dem Multi-Instrumentalist mit haitianischen Wurzeln. Seit seinen Tagen mit der Punk-Legende THE PLASMATICS hat er nicht nur als Solokünstler brilliert, sondern auch mit allerlei prominenten Musik-Größen wie Little Steven alias Steven Van Zandt, den RAMONES, KISS, John Waite, Glenn Hughes oder Doro Pesch zusammengearbeitet. Oft war er Produzent und Songwriter im Hintergrund, doch bei Band-Projekten wie VOODOO X oder CROWN OF THORNS stand er auch selbst an vorderster Front im Rampenlicht. Wir freuen uns sehr, dass wir diesen Ausnahmekünstler für einen Auftritt in Seebronn gewinnen konnten, zumal Jean Beauvoir nur sehr selten in Europa zu Gast ist. Er wird einen abwechslungsreichen "Best of"-Querschnitt aus seiner gesamten Karriere mitbringen - mit Songs von CROWN OF THORNS, VOODOO X, seinen Solo-Alben und ausgewählten Hits, die er für andere geschrieben hat.

Und dann sind da noch METAL UP YOUR BRASS (https://www.facebook.com/MuyB-290245764661825), die Begriff "Heavy Metal" noch einmal eine ganz neue Dimension verleihen. Bei dem Ensemble, gegründet 2013 von den beiden Orchester-Trompeter Bernd Köstlin und Joachim Hilse, stehen nämlich echte Blechbläser im Vordergrund, die gemeinsam mit Sänger Hannes Staffler, Drummer Andy Probst, Keyboarder Oliver Palotai von KAMELOT und einem Barrisax hart rockende Klassiker in ein neues und verdammt mitreißendes Gewand packen.